Inhalt:

 

Konzept


Unser Praxisteam hat sich zum Ziel gesetzt, einen Beitrag zur Erhaltung Ihrer Gesundheit zu leisten.

Wir wollen Ihre Lebensqualität und Ihr Wohlbefinden verbessern.Perfekte und gesunde Zähne haben darauf einen entscheidenden Einfluss und sind unstrittig auch Voraussetzung für Erfolg im Privatleben und im Beruf.

Zähne sind Ausdruck für Dynamik, Fitness und Ästhetik – die persönliche Visitenkarte.

 

In unserer Praxis für ästhetische Zahnheilkunde erwartet Sie ein durchdachtes, und seit Jahren bewährtes und schlüssiges Konzept, wobei Schmerzfreiheit absolute Priorität hat. Eine umfassende, auf Sie persönlich abgestimmte Gesamtplanung ermöglicht ein vorhersagbares Endergebnis.

Dies geschieht durch Zusammenarbeit mit Ihnen im Rahmen einer individuellen Betreuung.

Bei uns bekommen Sie alles "aus einer Hand".

Sowohl zahnärztliche,implantologische, kieferorthopädische und auch zahntechnische Leistungen!

Selbstverständlich können Sie bei kostenintensiven Arbeiten in Raten zahlen. Möglich ist das durch das
DZR (Deutsches zahnärztliches Rechenzentrum) mit dem wir seit vielen Jahren zusammen arbeiten.

Vor der „Sanierung Ihrer Zähne“ muß umfassende Diagnostik betrieben werden.
(z.B. durch Röntgen, Kariesdiagnostik, messen von Entzündungsgraden des Zahnfleisches usw.)

 

Zahnmedizinische Prophylaxe


 

In der medizinischen Fachsprache heißt die Vorbeugung und vermindern vor Zahnschäden und Zahnfleischentzündungen: "Zahnärztliche Individualprophylaxe".

 

Das ein Leben ohne - oder zum Teil ohne - Zahnschäden möglich ist, beweisen vor allem die skandinavischen Länder und die Schweiz, in denen die Individualprophylaxe schon viele Jahre in den zahnärztlichen Praxen durchgeführt wird, denn ein sauberer Zahn wird nicht krank. Die ersten Erfolge sehen wir bei unseren Kindern mit zunehmend strahlend sauberen Zähnen.

 

 

"Die beste Zahnfüllung ist keine Füllung"

 

Wir helfen mit einer professionellen Zahnreinigung und bei dem Erlernen einer guten Mundhygiene um diesen Zustand - mit Ihnen - aufrecht erhalten zu können.

 

Das gesunde Fundament



Nur auf diesem kann man eine dauerhafte Versorgung bauen!

 

Zahnfleischentzündungen(Zahnfleischbluten) und Parodontitis (Verlust des Knochens an den Zähnen) müssen behandelt werden, bis das Fundament der Zähne ausgeheilt ist.

Nichtbehandlung erhöht das Herzinfarktrisiko um das 5fache und die Fehlgeburtenrate um das 4fache!

Nur die neuesten und schonendsten Verfahren (z. B. mittels VECTOR) finden bei uns Anwendung.

Entzündungen des Zahnnervs (Wurzelkanalbehandlung oder Endodontie) sind schwierig und komplex zu behandeln. Die Ausheilung nimmt oft viele Monate in Anspruch.

Erst nachdem alle Entzündungen behandelt und abgeheilt sind kann mit einer "Sanierung der Zähne" begonnen werden.

 

Zahnfüllungen und Zahnersatz


 

Schon seit 1995 verwenden wir keine quecksilberhaltigen Füllungen (Amalgam)!
Ein breites Spektrum an alternativen Materialien steht zur Verfügung. Es bedarf aber einer
sorgfältigen Vorplanung um die für Sie geeigneten Materialien zu finden.

Sie können wählen zwischen Kunststoff, Gold und Keramik.
Bei alten Amalgamfüllungen arbeiten wir auf Wunsch unter Gummischutz um das Eindringen von Amalgamstaub in die Wangenschleimhäute und den Verdauungskanal zu vermeiden.
Das im Mund abgesaugte Amalgam wird über ein technisch sehr aufwendiges Gerät (Amalgamabscheider) in der Praxis entsorgt, damit es nicht in den Abwasserkreislauf gelangt.

 

 

 

Grundsätzlich werden hochwertige Versorgungen nur mittels Lupenbrillenkontrolle ( 4fach) hergestellt.

 

Die Versorgung mit Gold-, Keramik-, (oder Kunststoff/Glas) technik stellt eine qualitativ sehr hochwertige Versorgung dar:

  • Die Übergänge zum gesunden Zahn sind absolut dicht und glatt.
  • Die Bereiche zwischen den Zähnen sind glasglatt poliert und können somit gut gereinigt werden.
  • Zahnersatz/Füllungen aus Gold und Keramik werden im eigenem zahntechnischen Meisterlabor mit großer technischer Genauigkeit hergestellt. Die Paßgenauigkeit wird ständig im Labor und auch im Mund mit Stereomikroskop und Lupenbrille überprüft.
  • Langlebige, hohe Stabilität, Funktionstüchtigkeit und Komfort der Versorgung.
  • Ausgezeichnete Verträglichkeit und Haltbarkeit vor allem bei Gold und Keramik.
  • Unverträglichkeitsrisiken können vorher durch eine Materialaustestung abgeklärt werden.   

 

Implantate


 

„Künstliche Zahnwurzeln“ ermöglichen - selbst bei Zahnlosigkeit- festsitzende Versorgungen.

Bei uns bekommen Sie alles aus einer Hand!

Die  Diagnostik - die Planung - die chirugische Umsetzung - und die zahntechnische Ausführung in unserem spezialisierten Praxislabor vom Zahntechnikermeister

Dank spezieller und immer weiter entwickelter Implantatsysteme sowie wissenschaftlicher Neuerungen ist die Implantation heute schon bei fast allen Patienten möglich.

Mit Hilfe eine Computertomogramms und einer digitalen Planungssoftware (CeHa imPLant) können Implante inzwischen mit sehr geringem chirugischen Aufwand absolut exakt und schonend inseriert werden.

Auch Sofortimplantationen mit Sofortversorgungen innerhalb von 24-36 Stunden sind in vielen Fällen machbar.

Profitieren Sie von unserer langjährigen und unerlässlichen Erfahrung (seit 1996) im Umgang mit Implantaten und Knochenaufbauten, um eine maßgeschneiderte und für Sie individuelle Lösung zu realisieren.

 

Nie wieder wackelnde Prothesen. Statt Brücken – Einzelimplantate mit unsichtbaren Kronen.

 

Ob dieses Behandlungskonzept für Sie das Richtige ist, bedarf es jedoch einer ausführlichen Anamnese und Diagnose, sowie eines individuellen persönlichen Gespräches.

Der damit verbundene Aufwand lohnt sich, denn er ist eine Investition
in mehr Lebensqualität, Kaukomfort und somit Gesundheit. 

 

Kieferorthopädie


 

Die Regulierung von Zahnfehlstellungen wird bei Kindern und auch Erwachsenen nach den neuesten Methoden durchgeführt.
Priorität hat auch hier die schonende, schmerzfreie Therapie.
Ziel ist nicht nur die ästhetische einwandfreie Optik , sondern auch die langfristig Erhaltung einer harmonischen und gleichmäßigen Belastung aller Zähne beim Zubeißen, die Hygienefähigkeit und somit auch der besten Schutz vor Parodontitis.

 

Jeder von uns ist für seine Gesundheit selbst verantwortlich.

 

 

Fazit


 

Nicht der Arzt, der Staat oder die Krankenkassen. Niemand kann Sie vor Karies, Parodontitis oder einem Herzinfarkt schützen, wenn Sie es nicht selber tun.

 

Unser Praxisteam kann Ihnen Wege zeigen, wie Sie in einem scheinbar so kleinen Bereich wie dem Mund - der aber einen großen Einfluß auf den gesamten Organismus hat, Ihre Gesundheit erhalten oder verbessern können. Dies erfordert Engagement und eine enge Zusammenarbeit in unserem sogenannten "Recallsystem". So nennen wir unsere Kontrolluntersuchungen, die Ihnen die Gewißheit geben, daß Sie alles richtig machen!

 

Dann haben sich Zeit, Mühe und Aufwand gelohnt !

 

Überzeugen Sie sich selbst – sprechen Sie uns auf Ihre Probleme an! Gerne werden wir auf Ihre Fragen eingehen!

 

Wir wünschen Ihnen Gesundheit und ein strahlendes Lächeln bis ins hohe Alter.